Afro Fusion

Afro Fusion
einmal im Monat am Freitagabend
von 18.30 bis 20 Uhr
im Tanzboden, Grundstr. 3, 28203 Bremen
4 Termine (04. Sept., 02. Okt., 13. Nov, 11. Dez.)
54 € / Einzeltermin 16€

Fit4drums

Trommeln, sich bewegen, schwitzen und Spass haben.

Fit4drums kombiniert das Spielen auf Trommeln mit Moves aus Fitness, Tanz und Kampfkunst. Die eigens für dieses Training entwickelten bOdrums haben einen warmen Klang, der, zusammen mit dem gemeinsam erlebten Rhythmus, für positive Energie sorgt.
Es sind keine Trommelvorkenntnisse erforderlich.

neuer Kurs
14-tägig von 18.30 bis 20 Uhr
im Tanzboden, Grundstr. 3, 28203 Bremen
8 Termine (28. Aug., 11./25. Sep., 09. Okt. , 06./20. Nov., 04./18. Dez.)
108€ / Einzeltermin 16€

Info und Anmeldung:
Petra Siekermann Tel.: 0421 73153, Mail: p.siekermann(at)gmx.de

und siehe im VHS Programm

Tanz Workshops in Bremen

Afrikanisch inspirierter Tanz - Afrikanischer Tanz

mit Petra Siekermann

Samstag, 19. September 2020
Zeit: 14 bis 17 Uhr
Ort: Tanzhalle, Insterburgerstraße 9a
Kosten: 30.- €

Samstag, 10. Oktober 2020
Zeit: 14 bis 17 Uhr
Ort: Etage°, großer Raum, Bahnhofstrasse 12
Kosten: 30.- €

Sonntag, 06. Dez. 2020
Zeit: 16 bis 19 Uhr
Ort: Tanzhalle, Insterburgerstraße 9a
Kosten: 30.- €

Happy friday - Micro Workshops:

Freitag, 18. September 2020
Freitag, 30. Oktober 2020
Freitag, 27. November 2020

Zeit: jeweils 18.30 bis 20 Uhr
Ort: im Tanzboden, Grundstr. 3, 28203 Bremen
Kosten: 16.-€ pro Termin

Info und Anmeldung:
Petra Siekermann Tel.: 0421 73153, Mail: p.siekermann(at)gmx.de

Fortlaufende Tanz Kurse in Bremen ab 26.08.2020

Afrikanisch inspirierter Tanz - Afrikanischer Tanz

mit Petra Siekermann

Mittwochs, 10.00 - 11.30 Uhr
outdoor, wenn es nicht regnet: Pauliner Marsch
bei Regen wird der Ort bekanntgegeben
40.-/ 36.-€ monatlich, incl. Workshops

Mittwochs, 18.15 - 19.45 Uhr
outdoor, wenn es nicht regnet: Pauliner Marsch
wenn es regnet in der etage°, Bahnhofstraße 12, 28195 Bremen
44.-/ 40.-€ monatlich, incl. Workshops

Donnerstags, 19.45 - 21.15 Uhr
mit live-Percussion
in der Tanzhalle, Insterburgerstraße 9a, 28207 Bremen
50.-/ 46.-€ monatlich, incl. Workshops

NeueinsteigerInnen sind herzlich willkommen!
Eine Probestunde kostet 10.- Euro.

Info und Anmeldung:
Petra Siekermann Tel.: 0421 73153, Mail: p.siekermann(at)gmx.de

Afrikanischer Tanz und Fit4drums im VHS - Programm

Kurs: Afrikanisches Tanzen für AnfängerInnen
Zeit: ab 22. September 2020,
Di., 17.30 - 19 Uhr
10 Termine
Ort: VHS im Barmberger
Anmeldung: VHS Bremen T. 0421 361 - 93626

Kurs: Fit4drums
ab 29. Okt., 6 x donnerstags von 16 bis 17.30 h
im Kontorhaus (Studio), Schildstr. 21, 28203 Bremen
Anmeldung: VHS Bremen T. 0421 361 - 93626
https://www.vhs-bremen.de/kurssuche/kurs/Fit4Drums/nr/202M75-582/bereich/details/

Workschop: Fit4drums

  1. September 2020
    von 10.30 - 12.45 Uhr
    Ort: Studio, Kontorhaus, Schildstr. 21, Bremen
    Anmeldung: VHS Bremen T. 0421 361 - 98626
    https://www.vhs-bremen.de/kurssuche/kurs/Fit4Drums/nr/202M75-580/bereich/details/

Rückblick

Vernissage

Am 23.10.2015 ab 19 Uhr mit Videos aus Ghana und einer Tanzperformance mit KursteilnehmerInnen und Petra Siekermann

Mitwirkende:
Gil “Puma” Hoberg (Deutschland) – Percussion, Gesang
Mattias Entrup (Deutschland) – Percussion, Gesang, Ballaphon
Lartey Larko (Ghana) – Percussion, Gesang
Petra Siekermann (Deutschland) – Tanz-Performance

“YARABI” bedeutet in Westafrika “Die Liebe” und spiegelt sich in virtuoser Spielfreude bei ihren Live Events wieder.
YARABI bietet seinem Publikum dynamische Afro-Drumgrooves, filigrane Ballphon Melodien und eine mitreißende Afro-Dance Performance.
Es entsteht immer wieder ein von improvisatorischen Ideen geprägtes, spannendes „World Beat“ Klangbild.
YARABI´s Motto: Tanzen, lauschen, sich vom Beat berühren lassen.

Danse avec l´Afrique: Sénégal

Afrikanischer Tanz mit Amadou Pathé Diop am 12. & 13.04.08

Amadou Pathé Diop ist 1973 in Dakar geboren und dort aufgewachsen. Seit seiner Kindheit praktiziert er die Tänze Westafrikas. Später war er Mitglied in verschiedenen Tanzformationen im Senegal, die auch für das lokale Fernsehen arbeiteten. Ende der 90er entscheidet er sich in Deutschland zu leben. Hier tritt er mit den Gruppen “Mama Afrika”, “SAF SAP” und “Le Deggo” auf und gibt regelmäßig Tanzkurse und Tanzworkshops. Mittlerweile ist Amadou Pathé auch über die Grenzen Deutschlands hinaus in Europa bekannt und begeistert durch seinen energiegeladene Tanzstil. Seit 2004 lebt er in Paris.

Amadou Pathé Diop ist ein ausgezeichneter Choreograph und Lehrer. Er vermittelt traditionelle Tänze Westafrikas aus der Malinké-Tradition (Djembe), sowie, und das ist seine Spezialität, die Tänze der Wolof (Sabar) aus dem Senegal.
In seinem Unterricht werden nicht nur pure Schrittabfolgen gelehrt, Amadou Pathé gibt auch Lebensgefühl weiter.
Seine offene Art und Ausstrahlung motiviert zum Mitmachen und fördert die eigene Energie.

Trommelbegleitung: Fara Diouf (Mama Afrika)

Ort: Studio Angela Hirschfeld, Grundstr.3, 28203 Bremen
Zeiten AnfängerInnen: SA 11 – 13.30 h SO 14.30 – 17 h
Zeiten Fortgeschrittene: SA 14.30 – 17 h SO 11 – 13.30 h
Kosten: 60.-€ je Kurs

Afrikanisch inspirierter Tanz